Weitere Projekte

Bielersee 2002

Eine Landschaft von nationaler Bedeutung. Rahmenprojekt für die koordinierte Umsetzung der ökologischen Landschafts- und Uferschutzplanungen, für die Aufwertung der Natur- und Kulturlandschaft und für die wissenschaftliche Grundlagenbeschaffung für den naturnahen Wasserbau. Projektleitung. 1997-2002

Massnahmenplan Landschaft Biel

Objekt- und Massnahmenkatalog (Realisierungsprogramm) zur Umsetzung der Realisierungsmassnahmen im Bereich Natur- und Landschaft. Im Auftrag Sigmaplan, Bern. 1998-1999. Umsetzung seit 2000

Region seeland.biel/bienne

Gesamtregionaler Richtplan, Arbeitsmodul R 22: Landschaft, Landwirtschaft, Ressourcen. Aufstellung der zu bearbeitenden Themen und Richtplaninhalte. Im Auftrag von seeland.biel/bienne, in Zusammenarbeit mit alnus AG, Ins. 2009

Naturpark „Le Jorat“, Orvin

Grobkonzept, Wiederherstellungs- und Pflegearbeiten 2004-2008, Finanzierungsgesuche, Bauleitung. Im Auftrag der Stiftung Sammlung Robert. 2004
www.collection-robert.ch

Von-Rütte-Gut, Sutz

Projekt- und Bauleitung für Instandstellung Park und laufender Unterhalt. Im Auftrag der Stiftung Von-Rütte-Gut. 1989 – 2014

Das Renaturierungspotenzial der wichtigsten Bielerseezuflüsse

In Zusammenarbeit mit Sigmaplan AG, Bern und Le Foyard, Biel. Im Auftrag von Pro Natura und der Fischereipachtvereinigung Seeland. 2002

Unterhaltskonzept Fliessgewässer (Mustervorlage)

Im Auftrag des Tiefbauamts des Kantons Bern, Oberingenieurkreis III. 2012

Ökomorphologische Erhebungen der Fliessgewässer des Kantons Freiburg

Los 2, Stufe F. Im Auftrag des Tiefbauamts des Kantons Freiburg. In Zusammenarbeit mit Sigmaplan AG, Bern. 2013

Forschungsprojekt „EROSEE“ (KTI-Projekt Nr. 5760.1 UTS)

Erosionsprozesse und Uferstabilität an Binnenseen, Erarbeitung von Bemessungsgrundlagen für den Schutz von Flachufern am Anwendungsbeispiel Bielersee. Im Auftrag Tiefbauamt des Kantons Bern, Bundesamt für Wasser und Geologie, Verein Bielerseeschutz, Verein für Ingenieurbiologie und Stiftung Landschaftsschutz Schweiz, in Zusammenarbeit mit dem Laboratoire de constructions hydrauliques der EPFL und der Berner Fachhochschulen. Projektleitung. 2002-2006
www.erosee.org

Schilfschutzkonzept für den Zugersee

Schutz und Entwicklung der naturnahen Flachufer. Im Auf­trag Amt für Raumplanung Kanton Zug. 1996

Schilfförderung Dersbach am Zugersee

Umsetzung Schilfschutzkonzept Zugersee. Projekt. Im Auftrag des Tiefbauamtes des Kantons Zug. 1999

Schilfschutz Zugersee

Erfolgskontrolle über die bisher ausgeführten Massnahmen und Programm 2006 – 2012). Im Auftrag des Tiefbauamts des Kantons Zug 2006

Nidau alte Zihl

Unterhalts- und Sanierungsmassnahmen. Vorprojekt 2005; Projekt- und Bauleitung in Zusammenarbeit mit SEI Ingenieure & Planer, Biel 2006 – 2007. Im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes des Kantons Bern

Erlach Westteil Strandbad – Martibucht

Sanierungs- und Unterhaltsmassnahmen am Seeufer. Vorprojekt, Projekt und Bauleitung, in Zusammenarbeit mit Mantegani & Wysseier, Ingenieure, Biel 2005 – 2007. Im Auftrag der Gemeinde Erlach

Sanierung und Aufwertung Aareufer Arch

Im Auftrag des Wasser- und Energiewirtschaftsamts des Kantons Bern. Projektskizze 2002, Projektierung und Bauleitung, in Zusammenarbeit mit SEI Ingenieuren Biel. 2004-2006

Renaturierung Seeufer Naturschutzgebiet Gals

Im Auftrag des Naturschutzinspektorats des Kantons Bern. Projekt 1999, Bauleitung 2001-2003

Neugestaltung und Uferrenaturierung Strandbad Erlach

Projektskizze, Projekt und Bauleitung. Im Auftrag der Gemeinde Erlach. In Zusammenarbeit mit Ingenieurbüro Mathys&Wysseier, Biel und Pla­nungsbüro K. Rohner, Biel. 1997