Ökologische Landschaftspflege – Angebote und Aktivitäten

Das Landschaftswerk Biel-Seeland bietet für öffentliche Anlagen, Naturschutzgebiete, Uferzonen, Landwirtschaftszonen oder auch Gärten eine breite Palette an landschaftspflegerischen Arbeiten an und informiert die Bevölkerung mit Führungen oder Arbeitseinsätzen.

Trockenstandorte:

  • Sanierung und Neubau von Trockenmauern
  • Mahd von Trockenwiesen und Felsensteppen
  • Neugestaltung von Trockenwiesen (Entbuschen / Mahdgutübertrag)
  • Heckenpflege
  • Schaffung und Pflege naturnaher Waldränder,
  • Nachzucht von Wildpflanzen

Feuchtstandorte:

  • Mahd von Feuchtgebieten
  • Pflege von Ufergehölzen
  • Bachunterhalt
  • Ingenieurbiologischer Wasserbau an Fliessgewässern
  • Schilfpflanzungen
  • Schilf- und Uferschutzmassnahmen
  • Bergung von Schwemmholz
  • Schwimmteich- und Biotopbau- und Pflege
  • Vernetzung von Biotopen

Obstgärten:

  • Pflanzung von Obstbäumen
  • Obstbaumschnitt
  • Obsternte

Spezialholzereien:

  • Stückweise herunterschneiden von Bäumen
  • Holzereien in Felsbändern

Bekämpfung von invasiven Neophyten

Gartenbau- und Gartenunterhalt

Führungen und Arbeitseinsätze für Schulen und Firmen